Öffnungszeiten der Verwaltung

 

Montag 08:00 - 12:00 und 14:00 - 16:30
Dienstag 08:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00
Mittwoch 08:00 - 12:00
Donnerstag 07:30 - 12:00 und 14:00 - 16:30
Freitag 08:00 - 12:30

Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz

Verwaltungsgemeinschaft Scheinfeld

Hauptstraße 3
91443 Scheinfeld

Telefon: +49 (9162) 92 91 - 0
Telefax: +49 (9162) 92 91 - 700

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Information zur Datenübermittlung an die Bundeswehr

Aufgrund § 36 Bundesmeldegesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 03.05.2013 (BGBl. I 1084), zuletzt geändert durch Art. 2 des G v. 11.10.216/2218, in Verbindung mit § 4 der 2. Bundesmeldedatenübermittlungsverordnung weist die Verwaltungsgemeinschaft Scheinfeld darauf hin, dass Personen, die im Jahr 2020 das 18. Lebensjahr vollenden, der einmal jährlich stattfindenden Datenübermittlung gemäß § 58c Soldatengesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 30. Mai 2005 (BGBl. I S. 1482) widersprechen können.

 

 

Gemäß § 58 c des Soldatengesetzes übermittelt die Meldebehörde dem Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr, Referat II 1.2, Brühler Straße 309a, 50968 Köln, zum Zweck der Übersendung von Informationsmaterial über Tätigkeiten in den Streitkräften jährlich bis zum 31. März folgende Daten zu Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit, die im nächsten Jahr volljährig werden:

 

1. Familienname

2. Vornamen

3. gegenwärtige Anschrift

 

Die Datenübermittlung wird durch die Verwaltungsgemeinschaft Scheinfeld jährlich am 30. Januar durchgeführt. Eine Datenübermittlung nach § 58c Absatz 1 Satz 1 Soldatengesetz ist nur zulässig, soweit die betroffene Person nicht widersprochen hat. Der Widerspruch gegen die Datenübermittlung ist schriftlich oder zur Niederschrift bis zum 29. Januar 2019 bei der Meldebehörde der Verwaltungsgemeinschaft Scheinfeld einzureichen.